Sailor Moon Forum SMF

Sailor Moon Forum: Die Community für Fans.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Folge 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7611
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Folge 1   05.07.14 12:01

Es geht los! http://ch.nicovideo.jp/sailormoon-Deutsch

(Diskussion später hier XD)
Nach oben Nach unten
Endymion
Bunny Tsukino
Bunny Tsukino
avatar

Foren-Mitglied seit : 27.01.11
Anzahl der Beiträge : 92
Männlich Alter : 103
Ort : Österreich/nähe v. Wien

BeitragThema: Re: Folge 1   05.07.14 12:09

Sie hat an ihr Lunch Paket selbst gedacht? tztz^^
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7611
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Folge 1   05.07.14 12:59

So, fertig geschaut, sogar in live - jetzt ein qualifizierter Kommentar . Spoiler ausklappen, um Bilder zu sehen.


Ich glaube, ich gewöhne mich an das Introlied noch.
Die Augen gefallen mir auch schon viel besser.



Ikuko. Sie hat hell-lilane Haare, keine blonden wie im anderen Thema jemand vermutet hat. Das mit den blonden Haaren war die Lehrerin, siehe unten.:
 

Usagi fällt die Treppe runter.:
 

'Ich wünschte, sie wäre ein wenig wie Sailor V'...:
 

Es ist wirklich 1:1 das erste Mangakapitel! Ich bin wahnsinnig gespannt, wie sich das noch enbtwickelt. Eine erwachsenere Version des Animes, nahe am Manga, das ist genau das, was ich mir immer gewünscht habe.

Folgentitelbild:
 

Luna!:
 
  

Haruna:
 

Mamoru und Usagi gucken sich bei der ersten Begegnung ja schon ganz schön tief in die Augen...:
 

Motoki:
 

Die "neue" Luna ist wirklich süß geworden:
 

Shingo ist blonder als im alten Anime:
 

<3:
 

...:
 

Die Verwandlung. Da gefiel mir die handgezeichnete Version besser.:
 

Verwandlungspose:
 

wie gesagt sehr praktisch:
 

Sie ist zurück!!:
 

Moon Tiara:
 

Tuxedo Mask:
 

Das bleibt nicht unbeobachtet:
 

Und am Schluss sieht man schon Ami:
 
Nach oben Nach unten
Endymion
Bunny Tsukino
Bunny Tsukino
avatar

Foren-Mitglied seit : 27.01.11
Anzahl der Beiträge : 92
Männlich Alter : 103
Ort : Österreich/nähe v. Wien

BeitragThema: Re: Folge 1   05.07.14 13:49

So.. das war es also.
Wie ich es mir erwartet hab, sind da sehr gemischte Gefühle nach der ersten Folge.
Nicht, dass sie mir nicht gefallen hätte (hat sie sogar besser als gedacht, weil ich wirklich SEHR skeptisch an das ganze herangegangen bin... und auch neugierig).

Positiv finde ich, dass Usagi von ihrem Verhalten nicht zu sehr entfremdet wurde (bis jetzt).
Ein Bewegtbild-Medium und ein gedrucktes, starres Medium sind nun mal narrativ sehr unterschiedliche Dinge. Deswegen war für mich, seit ich zum ersten Mal gehört habe, dass man sich sehr eng an den Manga halten wird, die Gefahr einer 1:1 Adaption mit 0 eigenem Charakter groß... Und was im Manga funktioniert, funktioniert im Bewegt-Bild (mit Ton, Musik, Stimmen) halt ganz anders. Während man beim Lesen quasi die bewegten Bilder und Stimmen dazu ganz eigens im Kopf erzeugt, wird beim Anime halt weniger dem Kopf überlassen und viel mehr "vorgegeben". Deswegen hatte ich Angst, dass der Character von Usagi von vorn herein nicht genügend rüber gebracht wird, um im Kopf den Character richtig zu erfassen. Wie gesagt: Es IST etwas anderes, als wenn man gedanklich tief beim Lesen versinkt und sich seine eigene Zeit nimmt um etwas im Kopf entstehen zu lassen oder wenn man in einer vorgegeben sehr kurzen Zeitspanne (von etwa 20 Minuten) etwas "aufgetischt" bekommt...
Hier wurde gut gearbeitet, finde ich .
Weiters positiv anzumerken, ist dass man einige klassiche Kleinigkeiten aus dem Original Anime beibehalten hat - allen voran die Pose "und im Namen des Mondes werde ich dich bestrafen" . Die kam im Manga in Akt 1 nicht vor, wenn ich mich recht entsinne.
Sehr positiv aufgefallen sind mir die Träume von Usagi an früher - die waren auch schon ein extrem wichtiges Stilmittel beim Original Anime, die die Dramaturgie sehr erhöht haben, weil sie die Sehnsucht in Usagi und vor allem auch Mamoru sehr gut wiedergespiegelt haben, "dass da jemand oder etwas ist", ohne aber genau zu wissen wer/was dahinter steckt...
Auch die kamen im Manga (zumindest an dieser Stelle) so nicht vor.

Leider gibt es auch einiges Negative für mich.. zu Beginn erst mal etwas, das wahrscheinlich sehr große Geschmackssache ist.
Der Zeichenstil. Schon im Vorfeld war ich von den ersten Bildern des Animes nicht restlos begeistert. Gerade über diesen Punkthab ich an unterschiedlichsten Plattformen im Netz sehr divergente Meinungen ausmachen können. Die einen sind sehr begeistert, von der Nähe zum Manga beim Zeichenstil und dem weggehen vom "Kindlichen" des original Animes... die anderen (zu denen ich mich zähle) finden den Stil etwas zu kantig. Die Beine zu lang, das Kinn zu spitz (allgemein das Gesicht zu dünn. Besonders Mamoru hat mir überhaupt nicht gefallen).
Ich habe da sogar schon richtiges mal Fangebashe in den Kommentaren eines Artikels über den neuen Anime erlebt, wo jemand gemeint hat "man ist kein Sailor Moon Fan, wenn man nur diesen blöden Zeichenstil des Original Animes will. Geht, lest die Mangas! Das ist Sailor Moon, das ist das was Naoko wollte".
Ich persönlich bin mir ja jetzt nicht sicher warum lange Beine oder (gerade) extrem dünne Körper etwas mit "erwachsener" zu tun haben. Fakt ist aber, dass ich den weicheren Zeichenstil lieber mochte, da die Charaktere mir wesentlich realitätsnäher vorkamen und nicht mit aller Gewalt versucht haben ein Schönheitsideal zu erfüllen...
Das Witzige daran ist, dass es heute Stellen gab, da gefiel mir Usagi richtig gut und dann welche, da war sie mir einfach die Spur zu kantig getroffen... Es ist ein ganz schmaler Grad für mich der zwischen "sehr hübsch" und "einfach zu kantig" (mir fällt kein besseres Wort ein) oftmals entschied....
Es ist auch interessant, weil ich sehr wohl auch sehr viele Zeichnungen von Naoko kenne, wo Usagi durchaus "weicher" dargestellt wurde. Da gibts starke Unterschiede in kleinen Details -auch in ihren eigenen Illustrationen.
So... genug davon ". Achja.. ne.. noch ein Letztes: Mamoru geht für mich gar nicht. Da war der coole Mamoru mit normaler Kleidung aus dem Original Anime einfach besser als dieser "ich trag meinen Smoking auf der Straße und bin ein saudürrer Spargeltarzan" einfach besser. Aber ich geh mal davon aus, dass der Smoking nur in dieser einen Szene war und er künftig "normaler" dargestellt wird.
In dem Zusammenhang gefehlt hat mir im Übrigen noch der klassische Tuxedo-Mask "ich bin ja so philosophisch und rede so tolles Zeug" ´-Spruch und die "alles zerschmetternde fliegende Wunderrose" . War aber klar, dass das wegfallen würde.. auch wenn beides sehr klassische Elemente waren die dem originalen Anime seinen unverkennbaren Humor verliehen haben.
Achja: Humor kam bis jetzt überhaupt noch etwas zu kurz.. fürchte aber, da wird bei dieser Anime Fassung nicht allzuviel Platz bleiben :-/.


Fazit: Ich kann nach einer Folge noch nicht urteilen. Der Anime hat vieles gut gemacht, aber sowohl von der optischen Darstellung von der Charaktere als auch von einigen klassischen Dingen (wie dem fehlenden Humor) kann ich mich bislang nur sehr schwer "verabschieden".
Sehr cool ist dass gerade der dramaturgische Aspekt schon ab Episode 1 nicht zu kurz kommt - wobei gerade hier der 1. Anime als großen Bonus eine FANTASTISCHE FANTASTISCHE FANTASTISCHE musikalische Untermalung hatte. Sowohl für die lockeren, lustigen Szenen als speziell auch für die (in der Geschichte essentiellen) traurigen Szenen, auf die der neue Anime allgemein etwas mehr zu achten scheint, wie schon die ersten zwei Minuten vermuten lassen.
Alles in allem werden es,fürchte ich, einfach zu wenige Episoden sein um (und das ist nur eine persönliche Meinung) am Ende einen Gesamtmix aus lustigen Szenen, sehr nachvollziehbarer und gelungener Charakterentwicklung (und vor allem auch Charakterbeziehungen!!) und der eigentlichen tragischen Geschichte zu etablieren. Statt dessen schätze ich jetzt einfach mal, dass vor allem Letzteres dafür dann extrem im Vordergrund stehen wird und wahrscheinlich ingesamt noch wesentlich detaillierter als im ersten Anime erzählt wird. Hat seine Vorteile, aber auch seine Nachteile. Ich glaube besser wäre es gewesen, noch mehr in Richtung Mix aus 1. Anime und Manga zu gehen. Zumindest für mich persönlich.
Heißt: Ich finde den Anime toll und hatte vor allem in den ersten paar Minuten Gänsehaut (was nachher etwas nachgelassen hat) - alles in allem glaube ich aber nicht, dass es mich emotional auf einer so breiten Bandbreite begeistern können wird wie es der alte tat. Aber mal abwarten...
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7611
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Folge 1   05.07.14 14:13

Endymion schrieb:
Positiv finde ich, dass Usagi von ihrem Verhalten nicht zu sehr entfremdet wurde (bis jetzt).
Ein Bewegtbild-Medium und ein gedrucktes, starres Medium sind nun mal narrativ sehr unterschiedliche Dinge. Deswegen war für mich, seit ich zum ersten Mal gehört habe, dass man sich sehr eng an den Manga halten wird, die Gefahr einer 1:1 Adaption mit 0 eigenem Charakter groß... Und was im Manga funktioniert, funktioniert im Bewegt-Bild (mit Ton, Musik, Stimmen) halt ganz anders. Während man beim Lesen quasi die bewegten Bilder und Stimmen dazu ganz eigens im Kopf erzeugt, wird beim Anime halt weniger dem Kopf überlassen und viel mehr "vorgegeben". Deswegen hatte ich Angst, dass der Character von Usagi von vorn herein nicht genügend rüber gebracht wird, um im Kopf den Character richtig zu erfassen. Wie gesagt: Es IST etwas anderes, als wenn man gedanklich tief beim Lesen versinkt und sich seine eigene Zeit nimmt um etwas im Kopf entstehen zu lassen oder wenn man in einer vorgegeben sehr kurzen Zeitspanne (von etwa 20 Minuten) etwas "aufgetischt" bekommt...
Hier wurde gut gearbeitet, finde ich .

Das stimmt schon, dass das narrativ was anderes ist, aber hier finde ich, dass der alte Anime teilweise zu stark vom Manga abweicht und ich denke, dass die Neuadaption die Chance hat, da ein wenig nachzubessern. Ich meine, ich mag den alten Anime sehr gerne und gerade auch die Interaktionen zwischen den Charakteren. Aber teilweise sind die so sehr überzeichnet, was Usagis Tollpatschigkeit angeht oder Ami, die sogar am Strand lernt usw.


Endymion schrieb:
Sehr positiv aufgefallen sind mir die Träume von Usagi an früher - die waren auch schon ein extrem wichtiges Stilmittel beim Original Anime, die die Dramaturgie sehr erhöht haben, weil sie die Sehnsucht in Usagi und vor allem auch Mamoru sehr gut wiedergespiegelt haben, "dass da jemand oder etwas ist", ohne aber genau zu wissen wer/was dahinter steckt...
Auch die kamen im Manga (zumindest an dieser Stelle) so nicht vor.

Dafür kamen die Träume vom Sailor V Spiel glaube ich nur im Manga vor. Und ja, schön, dass nun alles gezeigt wurde.


Endymion schrieb:
Leider gibt es auch einiges Negative für mich.. zu Beginn erst mal etwas, das wahrscheinlich sehr große Geschmackssache ist.
Der Zeichenstil. Schon im Vorfeld war ich von den ersten Bildern des Animes nicht restlos begeistert. Gerade über diesen Punkthab ich an unterschiedlichsten Plattformen im Netz sehr divergente Meinungen ausmachen können. Die einen sind sehr begeistert, von der Nähe zum Manga beim Zeichenstil und dem weggehen vom "Kindlichen" des original Animes... die anderen (zu denen ich mich zähle) finden den Stil etwas zu kantig. Die Beine zu lang, das Kinn zu spitz (allgemein das Gesicht zu dünn. Besonders Mamoru hat mir überhaupt nicht gefallen).
Ich habe da sogar schon richtiges mal Fangebashe in den Kommentaren eines Artikels über den neuen Anime erlebt, wo jemand gemeint hat "man ist kein Sailor Moon Fan, wenn man nur diesen blöden Zeichenstil des Original Animes will. Geht, lest die Mangas! Das ist Sailor Moon, das ist das was Naoko wollte".
Ich persönlich bin mir ja jetzt nicht sicher warum lange Beine oder (gerade) extrem dünne Körper etwas mit "erwachsener" zu tun haben. Fakt ist aber, dass ich den weicheren Zeichenstil lieber mochte, da die Charaktere mir wesentlich realitätsnäher vorkamen und nicht mit aller Gewalt versucht haben ein Schönheitsideal zu erfüllen...

Zum Zeichenstil habe ich keine allzustarke Meinung... Er ist ok. Weder die beste Erfindung seit geschnitten Brot, noch total grottig. Ich mag, dass er näher am Manga ist. Die Verwandlung dagegen gefiel mir früher besser. Aber was ich jetzt schon ein paar mal gelesen habe und nicht verstehe, ist diese Kritik, die Mädels wären zu dünn und hätten zu lange Beine. Denn das war früher doch schon genauso?! Ich fände es auch ganz interessant, wenn z.B. Usagi etwas pummelig wäre, aber der neue Anime ist hier nicht extremer als der alte (oder der Manga), finde ich. Die Mädels sind überall sehr auf Schönheitsideal getrimmt.


Endymion schrieb:
Achja.. ne.. noch ein Letztes: Mamoru geht für mich gar nicht. Da war der coole Mamoru mit normaler Kleidung aus dem Original Anime einfach besser als dieser "ich trag meinen Smoking auf der Straße und bin ein saudürrer Spargeltarzan" einfach besser. Aber ich geh mal davon aus, dass der Smoking nur in dieser einen Szene war und er künftig "normaler" dargestellt wird.

Ist halt genau die Mangaszene, in der er auch so rumläuft und Usagi das auch kommentiert. Später hat er soweit ich weiß wieder seine grüne Jacke an.


Endymion schrieb:
wobei gerade hier der 1. Anime als großen Bonus eine FANTASTISCHE FANTASTISCHE FANTASTISCHE musikalische Untermalung hatte. Sowohl für die lockeren, lustigen Szenen als speziell auch für die (in der Geschichte essentiellen) traurigen Szenen, auf die der neue Anime allgemein etwas mehr zu achten scheint, wie schon die ersten zwei Minuten vermuten lassen.

Ja! Hier fürchte ich auch, dass der neue Anime da nicht mithalten kann, denn der alte hat schon eine sehr hohe Messlatte gelegt. Hoffentlich hört man im neuen Anime ab und an auch die Klassiker wie Moonlight Densetsu.
Nach oben Nach unten
Starlight
ModeratorLight
ModeratorLight
avatar

Foren-Mitglied seit : 07.01.10
Anzahl der Beiträge : 4365
Weiblich Alter : 34
Ort : Büro vom Mafia Boss

BeitragThema: Re: Folge 1   05.07.14 19:06

Ich habs auch schon gesehen und mag den Zeichenstil sehr. Die Mädels / Frauen gefallen mir total gut und auch Luna ist super süß geworden. Ebenso mag ich das Intro und auch das Outro. Die Story ist tatsächlich sehr sehr nah am Manga und auch das find ich super.

Es geht natürlich super schnell voran, da Ami ja bereits in der zweiten Folge auftaucht (ist ja auch im Manga so).

Was mir überhaupt nicht gefällt sind die Männer. Motoki ist irgendwie voll daneben und Mamoru hats auch nicht besser erwischt. Ich find die sehen alle aus wie ne Mischung aus Milchbubbies, Waschlappen und Prolls. Aber gut, das ist Geschmackssache. Mir gefallen sie jedenfalls nicht, hätte mir sie "männlicher" gewünscht.

Auch die Übersetzung "Beulen-Kopp" gefiel mir garnicht. Das hätte man meiner Meinung nach niedlicher übersetzen können.

Ich hab eben bei Facebook schon mit Mama Moon diskutiert, bis wohl wohl der Handlungsbogen gehen mag, da es ja wohl 26 Episoden geben soll, könnte ich mir persönlich vorstellen, dass die die komplette Manga-Story reinpacken, wobei Mama Moon wahrscheinlich recht hat, dass man die nicht in 26 Episoden packen könnte.

Keine Ahnung, ich bin jedenfalls gespannt und würde mich jetzt schon über eine zweite Staffel freuen. Eine andere Freundin meinte (und da gebe ich ihr Recht), dass die Starlights ja im Manga wirklich Frauen sind und die dann ja wahrscheinlich eher wie die Weiber gezeichnet werden, demnach also sehr hübsch sein dürften XD.

Naja mal sehen wie es weitergeht.
Nach oben Nach unten
Endymion
Bunny Tsukino
Bunny Tsukino
avatar

Foren-Mitglied seit : 27.01.11
Anzahl der Beiträge : 92
Männlich Alter : 103
Ort : Österreich/nähe v. Wien

BeitragThema: Re: Folge 1   05.07.14 20:34

Also wenns wirklich ganz genau 26 Folgen sind und man nach Akten im Manga weitergeht, dann wär die Erzählung ganz genau bis zum Ende der Black Moon Arc...
Würde auch ganz gut passen, da, soweit ich weiß, die zweite Story Arc im Manga noch keine eigene Bezeichnung hatte. Erst die dritte hatte dann eine eigene Bezeichnung (Infinity), die vierte hieß "Dream" und die letzte Stars.
Wenns also tatsächlich 26 Folgen sind, wirds schon so sein, dass wir bis das Ganze zum Ende der zweiten Storyarc sehen werden...
Naokos Eigenschaft war es schon immer recht viel Handlung nacheinander abfolgen zu lassen.
Das hat zum Vorteil, dass man eine sehr intensive durchgängige, komplexe und tiefgängige Story erzählt bekommt. Zum Nachteil hat das natürlich, dass Beziehungen zwischen Charakteren und deren Entwicklung eher nur schnell angedeutet werden, statt dass sehr intensive und weitergehend auf sie eingegangen wird.
Gerade dabei lag in meinen Augen ein großer Vorteil des ersten Animes: Auch wenn viele Folgen (sehr gern als Filler bezeichnet, was ich aber fast zu abwertend fand ") immer nach dem ähnlichen Schema abliefen - es wurde dem Zuschauer nicht so viel auf einmal zugemutet und ihm die Chance gegeben die Charaktere besser kennen zu lernen. Sicher mag dabei, wie Setsuna sagt, einiges ein wenig überzeichnet gewesen sein.. aber ganz ehrlich: Ich habe den Humor teilweise geliebt .
Ich glaube man darf die zwei Animes weder vergleichen noch irgendwie gegeneinander auf oder abwerten... Obwohl sie die selbe Geschichte erzählen, sind die ansätze WIE sie es tun meilenweit voneinander entfernt: Der eine konzentriert sich etwas weniger auf Details (und hat sicher einiges auch etwas "kindlicher" dargestellt... wobei ich statt kindlicher lieber "humorvoll" sage ) erreicht dafür im Gegenzug eine sehr tiefe Chakterbindung zum Zuschauer. Zumindest wars bei mir so; ich habe im Lauf der Jahre/Jahrzehnte immer wieder sowohl den Anime gern gesehen als auch den Manga gelesen. Wenn ich aber an einen der Chars "gedacht" habe, dann schoss mir einfach immer zuerst die Animeversion in den Kopf, weil sie für mich einfach wesentlich intensivere Persönlichkeiten waren, dadurch, dass sich die Erzählung so in die Länge gezogen hat, hingegen fand ich beim Manga die tiefe und den Detailgrad - und die Logik - gelungener. Deswegen wär mir ein Mix aus beidem lieber gewesen als eine fast 1:1 Adaption des Mangas. Es wird halt in diesem Erzähltempo leider viel Schönes, was man vielleicht noch rausholen hätte können, ein wenig auf der Strecke bleiben.
Macht aber auch nix - solange der alte Anime für seine Interpretation und Erzählweise der Geschichte (und den liebenswürdig überzeichneten Humor ) einen festen Platz halten kann neben dem neuen Anime, der sicherlich noch für extrem viele Gänsehautmomente sorgen wird, weil er gesamt gesehen sicher in Punkto Dramaturgie & Detailreichtum der eiegentlichen Geschichte sehr tief gehen wird.
Ich hoffe einfach mal, dass beide auf Lange Sicht in den Fanherzen ihre gleichberechtigten Daseinsberechtigung behalten können/werden, als das was sie sind: Zwei völlig unterschiedliche Ansätze die Geschichte von Sailor Moon aufzuarbeiten ".

Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7611
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Folge 1   05.07.14 23:12

Wegen dem Beulenkopf: Wir hatten die Diskussion schonmal, als die neue Mangaedition raus kam. Es klingt etwas unfreundlich / unniedlich, das sehe ich auch so... andererseits funktioniert so der Wortwitz mit "warum wirfst du mir das an den Kopf, willst du mir auch Beulen verpassen?" am besten. Ich hoffe und gehe davon aus, dass Mamoru später sowieso "Usako" sagt.

Dass die gesamte Mangahandlung in die 26 Folgen gequetscht wird, kann ich mir nicht vorstellen. Es war ja erstmal nur von Dark Kingdom die Rede. Eine Neuinterpretation von Black Moon könnte ich mir auch gut vorstellen (immerhin kommt auch ein neues Myu mit Black Moon Handlung), ob jetzt als Teil der 26 Folgen oder als zweite Staffel danach.
Nach oben Nach unten
Eternal Sailor Moon
Besitzer des Silberkristalls
Besitzer des Silberkristalls
avatar

Foren-Mitglied seit : 06.11.11
Anzahl der Beiträge : 4347
Weiblich Alter : 32
Ort : Hoher Norden XD

BeitragThema: Re: Folge 1   06.07.14 13:22

Kurz und schmerzlos:
Ich fands super und bin auf die anderen Folgen gespannt   
Sieht toll aus und ich hatte die ganze Zeit eine Gänsehaut
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Folge 1   06.07.14 18:56

So nun jetzt äußere ich mich auch zu diesem Thema mal da ich mir per Stream angeguckt habe, weil ich keine Lust hatte mich dort anzumelden. Ich bin halt ehrlich ^_^.

So also. Einige von euch wussten ja das ich diesen Zeichenstil nicht besonders mag. Was ich auch nicht vernein werde. Und ich hab immer noch so meine Problem mit dem Stil, warum auch immer .Aber es ist nun mal so xDDDD.
Egal ob jetzt jeden meine Meinung gefällt oder nicht das ist halt meine Meinung zu dem Stil. Und zu der stehe ich.

Doch ich muss sagen das ich die erste Folge nun auch gesehen habe wie oben schon angedeutet habe.
Und ich hab gemerkt das es dieses mal WIRKLICH eng an den Manga angelehnt ist , was ich auch extrem toll finde und echt damit zufrieden bin .
Und es sich wirklich gelohnt hat es sich anzusehen. Doch besonderes mag ich Usagis Brosche voll gerne, weil die hat was was mich fasziniert hat.♥♥♥♥♥♥

Die Verwandlungen fand ich okay. Hat mich zwar nicht so vom Hocker gerissen. Aber das mag auch an den 3D/2D liegen

Doch auch den kurzen Moment von Mamo und Usa fand ich extrem toll wie sie sich angesehen hatten. Da war schon leicht Episch wie ich fand.♥♥♥♥♥♥

Ich werde es mir auf jeden fall weiterhin ansehen.
In zwei Wochen kommt ja Folge 2 ^_^.♥♥♥♥♥♥
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7611
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Folge 1   06.07.14 19:32

So wie es aussieht, muss man gar nicht angemeldet sein? Ich konnte das Video auf der deutschen Seite (siehe Startpost) gerade uneingelogt starten.
Nach oben Nach unten
Ale
Chibiusa
Chibiusa
avatar

Foren-Mitglied seit : 05.04.13
Anzahl der Beiträge : 66
Männlich Alter : 30

BeitragThema: Re: Folge 1   06.07.14 19:57

Dito, auch wenn ich sie noch nicht ganz gesehen habe.
Nach oben Nach unten
Sailor Moon
Admina
Admina
avatar

Foren-Mitglied seit : 17.10.09
Anzahl der Beiträge : 8345
Weiblich Alter : 26
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Folge 1   07.07.14 13:13

Puh.... *tief Luft hol*


Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll xD


Als das Intro losging und die ersten Szenen mit Serenity und Endymion zu sehen waren, habe ich richtig losgeheult... ich konnte es einfach nicht fassen, dass Sailor Moon wirklich wieder da ist... in mir kam so viel hoch... meine Kindheit, diese Nostalgie und all die Erinnerungen und Gefühle... wow...


Ich muss sagen, ich LIEBE das Intro.... Sowohl wie es gezeichnet ist, da es schön dynamisch ist als auch das Lied! Am besten natürlich die Stelle mit La La pretty guardian sera myuuuuuu... und dann die Gitarren und die tolle Pose am Ende *_* Ich finde toll, dass sie die Musik ein wenig "old school" gelassen haben... mir gefällt die musikalische Untermalung während der Folge auch sehr sehr gut, genau wie das Outro! Und was soll ich sagen, die Texte sind der Hammer... sehr melancholisch im Outro... und das Intro.... WOW! Ich meine, so Sachen wie "wir sind keine hilflosen Mädchen", "wir überlassen unser Schicksal keinem Prinzen" und "wir brauchen den Schutz von Männern nicht"... da war´s bei mir vorbei... ich bin total abgegangen und habe mich wieder wie das kleine Mädchen gefühlt, das durch Sailor Moon stark geworden ist!


Der Zeichenstil ist in Ordnung... Gibt sogar einige Szenen, die richtig gezeichnet aussehen.... also war es zum Glück kein overkill an digitalen Animationen... allerdings mag ich die Verwandlung so gar nicht  Die ist mir nicht dynamisch genug, so wie die Alte.... die Musik auch nicht... Ich meine im ersten Anime... diese Gitarren "dam damm damm"... Und am meisten stört mich wirklich diese 3D Animation... die sieht echt aus, als hätten die das einem anderen Studio als Auftrag gegeben und zugeschickt bekommen und dann einfach eingefügt... ich bin an sich schon nicht soooo für 3D Animationen, aber was mich hier sehr stört ist, dass der Zeichenstil völlig anders aussieht als der Rest vom Anime!?!?!?! Also mit der Verwandlung kann ich nicht viel anfangen.. Das war aber auch schon alles, was mich WIRKLICh stört.


Ich finde es lustig, wie Usagi am Anfang die Treppe runterkracht xD


Toll finde ich auch, dass die Gadgets vorkommen (die Ultraschallwellen etc.). Gut, in der ersten Folge des alten Animes war das auch so, aber danach leider nie wieder. Daher hoffe ich, dass sie die weiterhin einbauen und zeigen, wie funktional doch der Sailor Fuku ist  Außerdem auch toll, wie der "Mondstein" aussieht.. also beim Werfen etc. Dass es nicht einfach eine durchgängige leuchtende Scheibe geblieben ist, sondern wirklich eine Art Tiara.


Ich finde auch toll, dass zwischen Usagi und Mamoru gleich etwas in der Luft liegt! 


Ich bin auf jeden Falls sehr gespannt auf die nächste Folge und hoffe, dass der Anime genauso emotional wird wie der Alte.
Nach oben Nach unten
Chibiusa
Sailor Neptun
Sailor Neptun
avatar

Foren-Mitglied seit : 11.04.12
Anzahl der Beiträge : 806
Weiblich Alter : 22
Ort : Sussex

BeitragThema: Re: Folge 1   07.07.14 14:46

Also ich stimme euch allen komplett zu..

Ich finde es echt super! nur gefällt mir auch die handgez. Version ihrer Transformation besser! x

aber auch das Diadem ist schmaler geworden, dass gefällt mir viel besser!
Nach oben Nach unten
MinakoAino
inaktiver User
inaktiver User
avatar

Foren-Mitglied seit : 07.07.14
Anzahl der Beiträge : 113
Weiblich Alter : 29
Ort : Göttingen

BeitragThema: Re: Folge 1   07.07.14 17:54

Ich fand die Folge wunderbar
Zwar war sie jetzt noch nicht allzu anders, als die aus dem 90s Anime, aber dennoch merkt man sofort, dass sie nach dem Manga gerichtet ist! *.*
Die Verwandlung gefällt mir (wie so einigen) nicht wirklich, ich finde sie auch einfach viel zu lang. Ich hoffe, dass sie nur bei dem ersten Mal so lang gezeigt wurde und dann später vielleicht etwas verkürzt wird.
Sehr viele meckern ja an dem neuen Mamoru herum, aber gerade ihn finde ich super. *_*
Vor allem, dieser kleine romantische Augenblick, als die beiden sich anschauen. Das hat mir im 1. Anime schon immer gefehlt.
Bin super gespannt auf Folge 2, besonders auf Amis Verwandlung und Attacke! x3
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7611
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Folge 1   08.07.14 20:13

Ist euch aufgefallen, dass Luna braune Augen hat, wie im alten Anime und nicht blaue, wie im Manga?

Katzenbilder:
 

Ob Artemis wohl blaue oder grüne bekommt?
Nach oben Nach unten
MinakoAino
inaktiver User
inaktiver User
avatar

Foren-Mitglied seit : 07.07.14
Anzahl der Beiträge : 113
Weiblich Alter : 29
Ort : Göttingen

BeitragThema: Re: Folge 1   08.07.14 20:25

Ja, ist mir auch aufgefallen.. finde ich schade aber gibt schlimmeres
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7611
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Folge 1   08.07.14 20:27

Och, schade finde ich es nicht, nur ein interessantes Detail. Eigentlich stehen ihr die braunen Augen besser, imo.
Nach oben Nach unten
MinakoAino
inaktiver User
inaktiver User
avatar

Foren-Mitglied seit : 07.07.14
Anzahl der Beiträge : 113
Weiblich Alter : 29
Ort : Göttingen

BeitragThema: Re: Folge 1   08.07.14 20:36

Die Blumenkette von Jupiter fehlt ja auch, genau so Moons Maske, was mich aber nicht weiter stört. Ach da finden wir bestimmt noch einiges
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Folge 1   08.07.14 21:35

Ich finde das doof das die Blumenkette von Jupi fehlt.
Aber vilt kommt sie ja doch noch
Nach oben Nach unten
saturn_glitter
Sailor Mars
Sailor Mars
avatar

Foren-Mitglied seit : 16.07.12
Anzahl der Beiträge : 630
Weiblich Alter : 31
Ort : München

BeitragThema: Re: Folge 1   08.07.14 22:07

Beim Ansehen der 1. Folge sind bei mir auch nostalgische Gefühle hochgekommen. So konzentriert habe ich schon lange keine Animefolge angesehen, lol. Ging's euch auch so? Irgendwie hat man versucht so viele Details wie möglich aufzunehmen

Der starke Mangabezug ist toll, auch wenn mir das Charakterdesign dennoch nicht 100%ig gefällt. Es fehlt mir ein bisschen das Liebenswürdige in den Augen (hatte ich schon im Thread zum Trailer geschrieben). Ansonsten gefällt mir der Zeichenstil gut (Gebäude/Umgebung sind schön detailliert dargestellt).
Positiv überrascht hat mich die Darstellung des Mondsteins - der sieht einfach toll aus. Da hat man sich Mühe gemacht und nicht nur ein leuchtendes Etwas gemalt.
Die Musik überzeugt mich nicht ganz; da haben mich die Melodien der alten Songs mehr berührt. Aber schlecht finde ich sie natürlich auch nicht Der leicht "rockige" Stil im Intro mit den E-Gitarren ist cool.
Nach oben Nach unten
MinakoAino
inaktiver User
inaktiver User
avatar

Foren-Mitglied seit : 07.07.14
Anzahl der Beiträge : 113
Weiblich Alter : 29
Ort : Göttingen

BeitragThema: Re: Folge 1   08.07.14 22:21

Stimmt, die Hintergrundmusik und das alles hat irgendwie ein wenig gefehlt. Genau so wie die lustigen Fratzen.. aber das bemängele ich lieber nicht, schließlich soll es ja erwachsener sein
Nach oben Nach unten
supermoonie94
inaktiver User
inaktiver User
avatar

Foren-Mitglied seit : 26.02.13
Anzahl der Beiträge : 38
Weiblich Alter : 23
Ort : Braunschweig

BeitragThema: Re: Folge 1   21.07.14 7:59

Bin jetzt erst dazu gekommen mir die Folge wirklich anzusehen. -__-
Also ich find den Zeichenstil eigentlich gar nicht schlecht, auch Bunnys spitzes Kinn stört mich nicht (ist halt ähnlich wie im Manga).
Luna gefällt mir sehr. Ich find sie optisch sogar besser als im alten Anime, einfach weil sie so niedliche Augen hat.
Was mir nicht so zusagt ist die allgemeine Farbgebung, ich bin einfach immernoch an den Stil des alten Animes gewöhnt. Aber so ist das ja nun mal auch modern also werd ich mich wohl mit abfinden.
Die Verwandlung sagt mir auch nicht so zu. Ich find es sieht viel zu animiert aus.. wie aus nem Videospiel. Aber da kann sowieso nichts mit dem Original mithalten.
Ich finds aber super das alles näher am Manga ist, und nicht ganz so albern (auch wenn das natürlich seinen Charme hatte).

Also ansich find ichs echt nicht schlecht. Es kann natürlich nie ans Original rankommen, aber das liegt einfach daran das da auch noch der sentimentale "Kindheitsfaktor" mit reinspielt
Nach oben Nach unten
mooni
Ami Mizuno
Ami Mizuno
avatar

Foren-Mitglied seit : 17.11.13
Anzahl der Beiträge : 101
Weiblich Alter : 22

BeitragThema: Re: Folge 1   22.07.14 13:52

Also ich habe mir die Folge angeschaut und war nicht so begeistert. Ich mag den Zeichenstil nicht so gerne, ich finde es wirkt so kalt, vor allem die Augen von Usagi. Außerdem hat der Humor gefehlt. Ich habe die Mangas zwar nicht gelesen, aber ich finde der Anime ist auch sehr ähnlich wie der alte Anime ... vielleicht ändert es sich ja noch. Deswegen finde ich es etwas langweilig, weil man die Handlung ja schon kennt. Und die Verwandlung ist ja einfach nur unmöglich, diese 3D Verwandlung kann ich einfach nicht gut finden, die Hände/Arme wirken so Gummi artig   Ach, ich weiß nicht ... vielleicht ist es einfach nichts für mich
Nach oben Nach unten
Sailor Moon
Admina
Admina
avatar

Foren-Mitglied seit : 17.10.09
Anzahl der Beiträge : 8345
Weiblich Alter : 26
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Folge 1   22.07.14 14:10

Ha! Gummiartig war das Wort, das ich auch gesucht habe, um es zu beschreiben... Danke. Ja, da gebe ich dir Recht.. die Verwandlungen sind auch nicht meins... den Rest finde ich gut
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7611
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Folge 1   23.07.14 19:02

mooni schrieb:
Also ich habe mir die Folge angeschaut und war nicht so begeistert. Ich mag den Zeichenstil nicht so gerne, ich finde es wirkt so kalt, vor allem die Augen von Usagi. Außerdem hat der Humor gefehlt. Ich habe die Mangas zwar nicht gelesen, aber ich finde der Anime ist auch sehr ähnlich wie der alte Anime ... vielleicht ändert es sich ja noch. Deswegen finde ich es etwas langweilig, weil man die Handlung ja schon kennt.

Das liegt daran, dass der Anfang des alten Animes nunmal nahe am Manga war, sich dann aber davon entfernt hat. Also ja, es wird sich sicher was ändern.
Nach oben Nach unten
MiKmO
Eternal Sailor Jupiter
Eternal Sailor Jupiter
avatar

Foren-Mitglied seit : 30.12.09
Anzahl der Beiträge : 2215
Weiblich Alter : 28
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Folge 1   05.08.14 22:32

Endlich kann ich mein Senf auch dazu abgeben - bin schon 3 Folgen zu Spääääääääääääääät.

Ich hab die 1.Folge wohl 10mal hintereinander angeschaut, weil ich so faziniert war und immernoch bin.

Crystal hat weniger Humor das stimmt. Aber mich stört das persönlich garnicht. Ich versuche beide Versionen bzw die Version mit dem Manga garnicht miteinander zu vergleichen. (Wie gesagt versuchen, man tut es ja doch unbewusst irgendwie)

Was will man auch jetzt zur erste Folge sagen.
Im Grunde genommen das gleiche wie im alten Anime. Mir fehlt Usagis Maske allerdings sehr.
Allerdings werd ich mit Mamoru und Motoki garnicht warm. Alle jammern das die Mädels zu dünn gezeichnet sind - ich finde die Männer hätten durchaus nen breiteren/maskulinen Stil besser gepasst.

Verwandlung... jaaaa die Verwandlung.....
jaa erm.... die Verwandlung. Also... ja... wie kann ich das am besten erklären...
Mich persönlich stört nichtmal dieser 3D Effekt... nee im Gegenteil find die eigentlich gut. Fakt ist aber... nur gut.
Wenn man schon einen 3D Effekt macht - sollte es auch Edler und Machtvoller rüberkommen - so erschien Sie eher.... "günstig".

Auf jeden bin ich so froh das wir unsere Usagi-Chan wieder haben, ich krieg wieder Tränen in den Augen - Wahnsinn.

(Kommentar damals von meinem Mann: Die Schachtel kann ja sexy sein ?
Von meine Mama : Uhhhhh Mamoru ist ja sexy ? - Scheint also bei Nicht Sailor Moon Fans ziemlich gut rüberzukommen.)
Nach oben Nach unten
Endymion
Bunny Tsukino
Bunny Tsukino
avatar

Foren-Mitglied seit : 27.01.11
Anzahl der Beiträge : 92
Männlich Alter : 103
Ort : Österreich/nähe v. Wien

BeitragThema: Re: Folge 1   06.08.14 10:18

MiKmO schrieb:

(Kommentar damals von meinem Mann:  Die Schachtel kann ja sexy sein ?
Von meine Mama : Uhhhhh Mamoru ist ja sexy ? - Scheint also bei Nicht Sailor Moon Fans ziemlich gut rüberzukommen.)

Aber dein Mann meint nicht Usagi, mit der Schachtel? Ich bin totaler Usagi Fan.. aber so schlecht wie in der Version hat sie mir noch nie gefallen .
Nach oben Nach unten
MiKmO
Eternal Sailor Jupiter
Eternal Sailor Jupiter
avatar

Foren-Mitglied seit : 30.12.09
Anzahl der Beiträge : 2215
Weiblich Alter : 28
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Folge 1   13.08.14 0:46

Doch er meint die Bunny - die Crystal Version ist sein Lieblingsversion
Nach oben Nach unten
Sailor Moon
Admina
Admina
avatar

Foren-Mitglied seit : 17.10.09
Anzahl der Beiträge : 8345
Weiblich Alter : 26
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Folge 1   13.08.14 10:44

Meinem Freund ist halt aufgefallen, dass der 3D-Stil irgendwie "anders" aussieht als der Rest des Anime.. also anders "gezeichnet"... Also es wirkt halt einfach "eingefügt"...
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7611
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Folge 1   13.08.14 10:47

Sailor Moon schrieb:
Meinem Freund ist halt aufgefallen, dass der 3D-Stil irgendwie "anders" aussieht als der Rest des Anime.. also anders "gezeichnet"... Also es wirkt halt einfach "eingefügt"...

Ja, das stimmt auch... man sieht den Verwandlungen sehr deutlich an, dass sie mit 3D-Modellen gemacht wurden, während der Rest vom Anime irgendwie "gezeichneter" aussieht (auch wenn er es zu großen Teilen sicher nicht ist).
Nach oben Nach unten
Sailor Moon
Admina
Admina
avatar

Foren-Mitglied seit : 17.10.09
Anzahl der Beiträge : 8345
Weiblich Alter : 26
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Folge 1   13.08.14 11:03

Auf mich wirkt es fast so, als hätten sie eine andere Firma mit der 3D-Sache beauftragt und sie dann einfach nur eingefügt, leider  
Nach oben Nach unten
 
Folge 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon Forum SMF :: Diskussionsforum :: Sailor Moon Crystal (2014) :: Kino-
Gehe zu: