Sailor Moon Forum SMF

Sailor Moon Forum: Die Community für Fans.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Seiya und Bunny

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Seiya und Bunny    11.09.10 16:11

Hey ihr Lieben

Hier mal eine Frage, die mich schon seit Jahren beschäftigt: Hätten Seiya und Bunny eine Chance gehabt, wenn sie nicht schon von vornherein gewusst hätte, wie ihre Zukunft aussieht? Ist sie nur aus Pflichtbewusstsein mit Mamoru zusammen geblieben?
Und was mich auch noch interessiert: Würdet ihr Seiya als lesbisch bezeichnen? Ich meine im Manga ist sie ja eine Frau, die sich als Mann verkleidet, nur im Anime ist sie ein (Halb)Mann.

Antworten hierauf würden mich auf jeden Fall sehr interessieren.^__^
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7484
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    11.09.10 17:13

Imho auf keinen Fall. Usagi liebt Mamoru über alles, darum dreht sich die ganze Geschichte!
Und als lesbisch würde ich ihn auch nicht betrachten. Im Manga, wo Seiya immer eine Frau ist, ist sie nicht hinter Usagi her und im Anime ist es vom Verhalten ja total Mann, da wurde die Psyche auf jeden Fall mitverwandelt.
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    11.09.10 17:18

Das ist ne gute Frage mit dem Geschlecht bzw Lespischsein..
Eigentlich sind ja die Jungs Frauen, die sich nur so getarnt haben, damit sie so leichter ihre Princess finden können...

Dennoch entdecke ich im Anime so Szenen, bei denen ich mir garnicht edenken kann, dass T hree Light eigentlich Frauen sind...Wie z.B in der Folge, wo Luna und Yaten Freunde werden..Da sagt Yaten zur der einen Schauspielerin "Typisch Frau!" oder Sailor Moon sagte "Der meint sicher Luna" (Star Healer war da schon in der weiblichen Gestalt..War dies nur n typischer Synchrofehler?)...

Aber zurück zur Frage mit dem lespisch sein: Ich empfinde Three Light eher als pure Jungs, die teilweise ein komisches Schicksal ergriffen haben xD..Oder im falschen Körper geboren sind..Denn irgendetwas in mir will es einfach nicht akzeptieren, verweigert es, dass Three Light Frauen sind...Ich habs viel lieber wenn die Kerle sind ::
Ich denke nicht, dass ich Seiyas Liebe zu Bunny als lespisch bezeichnen würde..Ich würde den (und Takiki und Yaten auch) als gespaltene Persöhnlichkeiten bezeichnen^^ Immerhin sagte Makoto ja "Taiki bleibt immernoch Taiki" als die Senshis erfuhren, wer Three Light sei^^

Ich denke nicht, dass die Liebe zwischen Seiya und Bunny eine Chance hätte..Immerhin leben die Beiden auf zwei ganz verschiedene Planeten und ich würde es unwahrscheinlich finden, dass die Beiden auf einen Planeten verzichten oder pendeln würden. Wäre jedoch Seiya der Erdenmensch und Mamoru von wo Anders würde es vll. klappen. Ich finde es jedoch gut, dass Bunny mit Mamoru zusammen ist..Ewige,unsterbliche Liebe...<3

Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    11.09.10 17:28

Seiya küsst Bunny im Manga aber (Im Gegensatz zum Manga) Klar, sie ist anders zu ihr, wenn sie sich in Fighter verwandelt, aber dennoch in Folge 188 sagt sie ja auch zu ihr: "Ich sagte doch ich würde Dich immer beschützen, Schätzchen." Da ist sie ja auch eine Frau, also verwandelt.

Bunny ist in der letzten Staffel schon irgendwie hin und her gerissen, habe ich persönlich den Eindruck. Ich denke schon, dass da auch mehr hätte sein können, wenn Mamoru nicht gewesen wäre. Und außerdem ist Bunny ja auch klar, dass sie ein Schicksal zu erfüllen hat.


@Sailor.Fairy Naja, das mit dem "der"... Das ist mir auch schon aufgefallen xD Sehr witzig, da sie da noch nicht wissen, dass Healer Yaten ist Synchrofehler würde ich sagen.

Für mich sind sie aber schon eindeutig Frauen, da die Sailor Kraft ja den Frauen vorbehalten ist. Weibliche Synchrostimme etc...
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7484
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    11.09.10 17:47

Klar hat sie auch Seiya liebgewonnen aber ich sehe nicht, dass sie noch Augen für ihn/sie hätte, nachdem Mamoru wieder da ist. Er ist doch eindeutig der, an dem die ganze Staffel hindurch und auch ganz besonders bei ihrem Wiedersehen ihr ganzes Herz hängt; wo erkennst du da bitte Pflichterfüllung? Wäre Mamoru nicht schon im Flugzeug seines Sternenkristalls beraubt worden, wäre Seiya vermutlich noch viel weniger zum Zug gekommen, weil Usagi und Mamoru sich sicher viel geschrieben und miteinander telefoniert hätten und Usagi somit nicht so verzweifelt einsam gewesen wäre.

Dass Seiyas Gefühle nicht mit der Verwandlung zur Sailorkriegerin auf Knopfdruck verschwinden ist irgendwo klar, aber ob er / sie sich auch in weiblicher Gestalt verliebt hätte?
Ich denke auch nicht, dass irgendjemand Seiya x Usagi Fanfiction schreiben würde, wenn es nur den Manga gäbe ;-)


Zitat :
Für mich sind sie aber schon eindeutig Frauen, da die Sailor Kraft ja den Frauen vorbehalten ist.
Jepp, weshalb in der Sache im Anime meiner Meinung nach Mist gebaut wurde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    11.09.10 17:55

Ja, an ihm hängt ihr Herz, aber hängt seines auch so sehr an ihr? Ich weiß nicht, das gehört aber auch nicht hierher.
Ich erkenne die Pflichterfüllung einfach auch daran, dass es ihr somit wahrscheinlich gar nicht in den Sinn kommen würde Gefühle, die sie evtl. für Seiya empfindet zuzulassen. Wenn sie erfahren würde, dass Seiya ihre Zukunft ist, dann würde sie Mamoru bestimmt auch verlassen...
Aber da Seiya ja zum Zug kommen KONNTE, heißt das ja, dass Bunnys Gefühle auch verunsichert werden können. Unsterbliche und bedingungslose Liebe sollte das ja schon aushalten. Ich denke bei Michiru und Haruka könnte das nicht so passieren. Ist aber nur meine Meinung.


Woran machst Du das fest? Ich hab den Manga auch gelesen und ich sehe da schon Gefühle von Seiya. Außerdem kann man ja auch den Anime beleuchten Es geht ja hier nicht nur darum, OB Seiya sie überhaupt liebt. Ich meine, der Thread basiert ja schon eher auf dem Anime. Wobei... den Kuss gabs nur im Manga
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7484
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    11.09.10 18:56

Zitat :
Unsterbliche und bedingungslose Liebe sollte das ja schon aushalten.
Tat sie doch auch, oder wurde sie ihm etwa untreu? Wirkte auf mich nicht so, als sei Seiya auch nur einmal eine Alternative zu Mamoru gewesen. Seiya hat Usagi in ihrer Einsamkeit nur sehr an Mamoru erinnert: Die Szene mit der Rose, seine Wärme etc. Ich betrachte Seiya als eine weitere Prüfung ihrer Liebe und sie hat sie bestanden

Ja, auch Mamoru liebt Usagi über alles, auch wenn er im Anime manchmal etwas kalt wirkt, es gibt doch genügend Szenen, in denen das deutlich wird. Viele behaupten ja auch, sie hätten ohne die Erinnerung an ihre Vergangenheit nie zueinander gefunden. Dem kann ich auch nicht zustimmen (ok, im Manga sowieso nicht...). Gerade am Anfang der zweiten Staffel sieht man imho ganz gut, dass sie zwar häufiger zoffen, aber letztendlich Mamoru auch in zivil zu Usagi finden würde. Ich denke da z.B. an die Folge, in der sie zusammen das Baby hüten. Da merkt man schon ganz deutlich, dass er sich in ihrer Nähe wohl fühlt.


Zitat :
Woran machst Du das fest? Ich hab den Manga auch gelesen und ich sehe da schon Gefühle von Seiya.
Aber auch nicht mehr als die ganzen anderen Usagi-Fans ;-) Haruka küsst sie auch einmal... Es gibt da einfach nicht diesen Subplot aus dem Anime, in dem sich Seiya so extrem an sie heranmacht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    11.09.10 19:25

Setsuna schrieb:
Ich denke auch nicht, dass irgendjemand Seiya x Usagi Fanfiction schreiben würde, wenn es nur den Manga gäbe ;-).

Oh ja dafür HASSE ich Toei, wärn die mal schön nach dem Manga gegangen dann würde keiner über dieses Thema disskutieren. Und kommt mir nicht mit "ja sie küsst ja Bunny" haha wer tut das nicht?! .. ich sag nur Prince Diamond oder Sailor Uranus
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    11.09.10 21:54

Ich denke auch, dass BUnny und Seiya eine Chance gehabt hätten, wenn da Mamoru nicht wäre, denn man sieht auch so schon (oder es kommt zumindestens so rüber), dass Bunny ja nicht ganz abgeneigt ist von ihm.
Ich denke einfach, dass sie ja auch weiß wie es in der zukunft ist, und dass es einfach ihr schicksal ist.

Lesbisch denke ich sind alle 3 nicht, auch wenn sie sich dann in frauen verwandeln.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    11.09.10 21:58

ach ja bevor ichs vergesse das dumme "schätzchen" ist ein Deutscher syncropatzer -.-
seiya nennt sie eigtl ODANGO, so wie Mamoru es auch getan hat ..
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7484
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 10:02

Ja, aber nachdem er ihr gleich in der zweiten Folge, in der sie sich begegnen, auf den Kopf klopft wie 'nem Hund finde ich es mit "Schätzchen" gut getroffen (Ja, ich geb's zu, ich bin in der Frage voreingenommen, weil Seiya für mich der Hasschara in Sailor Moon ist ;-))


Zitat :
Ich denke auch, dass BUnny und Seiya eine Chance gehabt hätten, wenn da Mamoru nicht wäre, denn man sieht auch so schon (oder es kommt zumindestens so rüber), dass Bunny ja nicht ganz abgeneigt ist von ihm.
Kann schon sein, aber Mamoru ist nunmal.
Zitat :
Ich denke einfach, dass sie ja auch weiß wie es in der zukunft ist, und dass es einfach ihr schicksal ist.
Und das halte ich für Blödsinn. Sie bleibt bei Mamoru, weil sie ihn liebt und nicht, weil sie ein schlechtes Gewissen wegen Chibiusa und Kristalltokyo hätte o.ä.
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 10:23

[quote="Setsuna"]Und das halte ich für Blödsinn. Sie bleibt bei Mamoru, weil sie ihn liebt und nicht, weil sie ein schlechtes Gewissen wegen Chibiusa und Kristalltokyo hätte o.ä.


Da ist schon was wahres dran, aber hätte Bunny mit dem Gewissen leben können (wenn sie sich für Seiya entschieden hätte), dass ChibiUsa nicht mehr exestieren würde etc.?? Zwar bin ich auch der Meinung, dass Bunny Mamoru liebt (das sieht man schon gegen Ende der 1 Staffel), dennoch ist ihr auch bewusst, dass ChibiUsa nur duch Mamoru exestieren kann..

.Eine andere (dämmliche) Lösung wäre aber auch: Sie würde von Mamoru geschwängert werden und dann zu Seiya abhauen

Ne Frage nebenbei: Wie zitiere ich hier richtig??
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7484
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 11:00

Am Anfang so, wie du es gemacht hast und am Ende des Zitates ein [/quote]

Zitat :
Da ist schon was wahres dran, aber hätte Bunny mit dem Gewissen leben können (wenn sie sich für Seiya entschieden hätte), dass ChibiUsa nicht mehr exestieren würde etc.??
Vermutlich nicht, aber die Frage stellt sich doch auch garnicht... Als Mamoru wieder da ist, fällt sie ihm um den Hals, beide schwören sich, sich nie mehr alleine zu lassen und sich von den Threelights zu verabschieden scheint ihr nicht übermäßig schwer zu fallen. Man hat sogar so ein bisschen den Eindruck, Usagi hätte es garnicht so ganz gerafft, dass Seiya sie liebt ("Ich werde dich bestimmt niemals vergessen" - "Klar, schließlich sind wir doch Freunde für immer"). Und Usagi ist nicht der Typ Mensch, der vorher darüber nachgrübelt und den anderen dann eine heile Welt vorspielt - sie handelt immer direkt nach ihren Gefühlen.

Zitat :
Eine andere (dämmliche) Lösung wäre aber auch: Sie würde von Mamoru geschwängert werden und dann zu Seiya abhauen
Oder Samenspende: "Ach bitte Mamoru, dir würde Chibiusa doch auch fehlen..."
::
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 11:34

Setsuna schrieb:
Oder Samenspende: "Ach bitte Mamoru, dir würde Chibiusa doch auch fehlen..."
::

Ja^^..Nur das Probelm ist ja: Die meisten Spender sind doch anonym...Und ich denke nicht, dass der liebe Herr Chiba lauter kleiner ChibiUsas und Mamorus in die Welt von fremden Frauen setzen wollen würde xD
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7484
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 12:06

Nee, ich meinte schon gezielte künstliche Befruchtung, keine Samenbank für fremde Frauen.
Aber öh... :offtopic=)*:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 12:47

nebenbei haben wir DIE SELBE diskussion nicht auch schon im "Mamoru oder Seiya" Thread Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 13:44

Danke Ginny^^

Zitat :
Es geht ja hier nicht darum, OB Seiya sie überhaupt liebt.

Habe ich ja hier auch extra deswegen angemerkt. Ob man nun Mamoru oder Seiya besser findet, ist ja letztendlich jedem selbst überlassen Nebenbei mag ich Mamo auch und finde auch, dass er und Bunny auch gut zusammen passen, aber Seiya mag ich eben lieber

Eigentlich sollte das hier die Frage klären, ob man Seiyas Zuneigung zu Bunny als lesbisch bezeichnen könnte und wie hoch die Chancen für die beiden ständen, wenn Mamo nicht wäre

Zitat :
Und das halte ich für Blödsinn. Sie bleibt bei Mamoru, weil sie ihn liebt und nicht, weil sie ein schlechtes Gewissen wegen Chibiusa und Kristalltokyo hätte o.ä.
Also ich halte Bunny nicht für einen Menschen, der nur nach Gefühlen handelt. Mal von Seiya abgesehen denke ich nicht, dass sie sich jemals anders umsehen würde, da sie auch um Chibiusa und ihre Pflichten als Prinzessin weiß... Und die erfüllte sie doch trotz allem immer^^ Das nur am Rande

Aber wenn die Threelights doch alle Frauen sind und sich nur verkleidet haben und Seiya dann Zuneigung für Bunny empfindet (um jetzt mal am Anime zu bleiben), dann wäre diese Zuneigung doch lesbischer Natur, oder? Und dazu, dass jeder Bunny küsst. Haruka ist lesbisch und findet sie süß und Diamond sie ja auch... Und Seiya eben auch. Süß finden reicht mir ja gerade schon, muss ja nicht die große Liebe sein^^

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 14:29

ähm für mich sind so Leute wie Seiya, Diamond bla bla einfach nur Figuren die zeigen das nichts aber auch GAR NICHTS Bunny & Mamoru auseinanderbringen kann. Bunny hat so "ihre Jungs" (oder Mädels wie auch immer xD ) aber bei Mamoru ist es nicht anders:

Queen Beryl / Königin Perilia will ihn.
Die Sache mit Rei im Anime (was auch NACH Staffel 1 noch mal angedeutet wird, als zb rauskommt wer Chibiusa ist sagt sie im Original ja aufgebracht "welches Jahr, Monat und Tag war das?" .. oder die Folge 'Reis Vergangenheit')
Anne ist hinter ihm her (Anime)
Fiore!? (Film)
Black Lady küsst ihn!! (Manga)
Bunny ist eifersüchtig auf Michiru (Manga)
Die Sache mit Fischauge (Anime)
Galaxia küsst ihn (Manga)

bla bla bla
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7484
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 14:37

Michiru schrieb:
Mal von Seiya abgesehen denke ich nicht, dass sie sich jemals anders umsehen würde, da sie auch um Chibiusa und ihre Pflichten als Prinzessin weiß... Und die erfüllte sie doch trotz allem immer^^
Sie würde sich schon deshalb nicht anders umsehen, weil sie mit Mamoru schon ihren Traumpartner gefunden hat. Ich wüsste zumindest nicht, dass ihr je dieser Gedankengang gekommen wäre "ich würde ja gerne weg von Mamoru, aber ich darf nicht". Und doch, ich finde, sie hat immer ihre Gefühle über ihre vermeintliche Pflicht gestellt, z.B. immer, wenn es um Opfer ging wie Hotaru in der dritten Staffel. Sie hat ja viel dadurch riskiert, indem sie sie in Schutz genommen hat. Es wurde trotzdem alles gut; wenn sie nach ihren Gefühlen handelt, erfüllt sie automatisch ihre Pflicht als Prinzessin, Schicksal eben. ;-)


Zitat :
Aber wenn die Threelights doch alle Frauen sind und sich nur verkleidet haben und Seiya dann Zuneigung für Bunny empfindet (um jetzt mal am Anime zu bleiben), dann wäre diese Zuneigung doch lesbischer Natur, oder?
Das Problem ist dabei für mich, dass er/sie im Anime nicht wie eine verkleidete Frau dargestellt wurde, sondern ziemlich männlich. Wenn er einen männlichen Körper mit männlichen Hormonen usw bekommt, ist es für mich nicht mehr lesbisch, wenn er sich dann in eine Frau verliebt.* Aber das ist natürlich Definitionssache. Du siehst ihn/sie als Lesbisch, nehme ich an?

* Genaugenommen finde ich es bereits etwas "unrund", wenn Fischauge als schwul bezeichnet wird. Der ist doch Transgender und ist das nun schwul, wenn eine gefühlte Frau auf Männer steht? Naja, wie gesagt definiert das vermutlich jeder für sich anders... ist im Endeffekt auch egal.


@Ginny:
Zitat :
für mich sind so Leute wie Seiya, Diamond bla bla einfach nur Figuren die zeigen das nichts aber auch GAR NICHTS Bunny & Mamoru auseinanderbringen kann. Bunny hat so "ihre Jungs" (oder Mädels wie auch immer xD ) aber bei Mamoru ist es nicht anders
Jepp, genauso sehe ich das auch, eine weitere Prüfung eben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 15:01

jetzt hab ich doch glatt bei meiner Mamo auflistung Sailor Pluto vergessen .. wie auch immer
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 16:10

Tja die beiden Hauptpersonen sind wohl eben heisbegehrt ^^

Und wegen Fischauge denke ich auch nicht, dass er schwul ist, nur weil er sich als Frau fühlt..Die deutschen habns mit der Stimme bei ihm verkackt! Ebenso wie mit Zoisite welcher eig auch n Kerl ist..

Galaxia küsst im Manga Mamoru? War das nicht eine Art Abbildung?? Also sowas wie ne Halluzination um Bunny zu schwächen?? Durch Chibi Chibis "Rückvision" hieße es doch, dass die Senshis gestorben sind, obwohl sie danach als Galaxias Untertanen zurück kehrten, denke ich nicht dass es die echten wahren. Immerhin wurden Uranus und Neptun im Anime nicht von Galaxias Armreifen kontrolliert...Auch wenn ich jez vom Thema abscheife: Galaxia und Chibi Chibi sind doch die Inkarnationen (Wiedergeburten) von Bunny?
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 16:22



Sailor.Fairy schrieb:
Auch wenn ich jez vom Thema abscheife: Galaxia und Chibi Chibi sind doch die Inkarnationen (Wiedergeburten) von Bunny?

Wie kommst du auf GALAXIA o.O Wenn schon Chibi Chibi/Sailor Cosmos. Und es heißt NICHT das es direkt BUNNY ist .. es wird gesagt sie ist quasi die Sailor Moon aus der 3ten Zukunft. So die nächtste "Sailor Moon" ist allerdings CHIBIUSA .. merkste was? Soviel dazu
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 16:26

Die hatte aber keine pinken Haare xD
Wo ich mich jez aufeinmal wundere: Blonde Haare & Schwarze Haare = Pinke Haare?

Kp wie ich auf Galaxia kam..Ich hab das irgedwo gelsen bzw gehört
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 16:44

Setsuna schrieb:

Das Problem ist dabei für mich, dass er/sie im Anime nicht wie eine verkleidete Frau dargestellt wurde, sondern ziemlich männlich. Wenn er einen männlichen Körper mit männlichen Hormonen usw bekommt, ist es für mich nicht mehr lesbisch, wenn er sich dann in eine Frau verliebt.* Aber das ist natürlich Definitionssache. Du siehst ihn/sie als Lesbisch, nehme ich an?

* Genaugenommen finde ich es bereits etwas "unrund", wenn Fischauge als schwul bezeichnet wird. Der ist doch Transgender und ist das nun schwul, wenn eine gefühlte Frau auf Männer steht? Naja, wie gesagt definiert das vermutlich jeder für sich anders... ist im Endeffekt auch egal.

Ehm ja, bei der Animesache hatte ich mich vertippt Ich wollte Manga schreiben. Aber wenn Seiya sie da küsst, dann... Naja, ich sehe sie schon irgendwie als gay an... wer weiß, vielleicht ist sie ja auch bi^^ Ich finde auch im Manga sind die Starlights so männlich dargestellt, obwohl es Frauen sind... Ja...

Und Fischauge sehe ich auch als Transgender an, was, wie Du Recht hast, nicht gleich schwul, sondern eher in die Kategorie "Hetero" einzuordnen ist... aber das ist auch wieder :offtopic=)*:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 17:53



Sailor.Fairy schrieb:
Wo ich mich jez aufeinmal wundere: Blonde Haare & Schwarze Haare = Pinke Haare?

Bunny Erdenmutter hat laut Manga pinke Haare .. sowas nennt sich dann Generationssprung
Nach oben Nach unten
Mamoru2
inaktiver User
inaktiver User
avatar

Foren-Mitglied seit : 24.06.10
Anzahl der Beiträge : 28
Weiblich Alter : 35
Ort : Baden - Württemberg

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 18:31

Also ich denke, daß Bunny sehr hin und her gerissen ist zwischen ihrem Mamoru und Seija.
Mamoru ist zwar ihre unsterbliche Liebe und wird es auch immer bleiben, aber dadurch daß Mamoru weg ist, könnte sie einen Freund gebrauchen, bei dem Sie sich nicht nur ausheulen kann, sondern wo auch noch etwas mehr ist ohne jetzt einen Seitensprung hervorrufen zu wollen. Ich würde mal behaupten, daß Bunny sich in gewisser Weise sich schon in Seija verschaut hat.

Zur Sache lespisch sein denke ich, daß Seija es nicht ist, auch wenn er nach der Verwandlung eine weibliche Person zu schein ist. Allerdings habe ich die Manga bzw. Anime nie gelesen und kann dadurch nur das sagen, was ich in der Serie gesehen habe.
Trotz allem eine sehr interessante Frage!
:hehemoon*:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 18:56

die Serie IST der Anime
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 21:09

@ Mamoru ich habe die Manga auch leider nicht gelesen : auch wenn ich das gern mal machen würde.
Kenne also auch nur den Anime und habe mein Kommentar darauf hin abgegeben^^
Nach oben Nach unten
Eagle
Eternal Sailor Saturn
Eternal Sailor Saturn
avatar

Foren-Mitglied seit : 20.03.10
Anzahl der Beiträge : 2856
Weiblich Alter : 21
Ort : Zürich CH

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    12.09.10 22:23

Ich gebe auch mal noch meinen Senf dazu

Also ich finde sehr wohl, dass auch Bunny und Seiya hätten zusammenkommen können. Seiya ist wirklich süss, wie er zu seiner (leider einseitigen) Liebe zu Bunny steht. Aber sowahr ich auch ein Seiya-Fan bin... Usagi gehört zu Mamoru :bunnypeace*:

Und was das mit dem Lesbischen angeht... Da ich mich eh nicht so ganz daran gewöhnen kann, dass die Threelight-Jungs eigentlich Mädchen sind, finde ich natürlich auch, dass Seiya hetero ist. Passt irgendwie besser zu ihm *gg*
Nach oben Nach unten
Sailor Moon
Admina
Admina
avatar

Foren-Mitglied seit : 17.10.09
Anzahl der Beiträge : 8345
Weiblich Alter : 26
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    13.09.10 14:41

na ja... ich denke, dass bunny und seiya nur zusammengekommen wären, wenn mamoru gestorben wäre.. und selbst dann erst nach sehr langer zeit ....
aber solange bunny auch nur einen hoffnungsschimmer hat, dass mamo am leben ist... sie würde ihn niemals verlassen...
hm aber ich denke, dass sie trotzdem etwas für seiya empfunden hat (anime)... in der folge, in der seiya sie auf die wange küsst... da rollen ihr tränen über die wangen und ich denke nicht, dass es rein freundschaftlich ist.. ich weiß nicht mehr den genauen wortlaut des dialoges... aber so wie seiya dort spricht, ist es nicht freundschaftlich und das weiß bunny auch...
wisst ihr, welche folge ich meine? wäre nett, wenn jemand diesen ausschnitt posten könnte.. ich weiß nicht mehr, welche folge es war
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    14.09.10 5:22

ich weiß schon was du meinst, aber die Folge kann ich jetzt nicht nennen...War das nicht so schon langsam gegen Ende der Staffel?

Sailor Moon schrieb:
na ja... ich denke, dass bunny und seiya nur zusammengekommen wären, wenn mamoru gestorben wäre.. und selbst dann erst nach sehr langer zeit ...

:setsuhaha*: Wie gemein ist das denn?? Mamo und sterben??? :chibiwein*: Ich kann den zwar nich leiden, aber nen Tot hat er nicht verdient ! Aber ich weiß schon was du meinst^^
Aber wenn Mamoru sterben würde, würde er wiedergeboren werden...Vllt. in nem anderen Körper^^
Oder wie der Rest der Senshis: Gleiches Alter, gleiches Leben. Herr Chiba war/ist tot? Volln Sie mäch veräppeln. Der war doch gestern und heut auf der Arbeit xD
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Sailor Moon
Admina
Admina
avatar

Foren-Mitglied seit : 17.10.09
Anzahl der Beiträge : 8345
Weiblich Alter : 26
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    14.09.10 9:46

nee um gottes willen, ich will auch nicht dass mamo stirbt lol. ich wollte damit nur zeigen, dass bunny ihn niemals verlassen würde.. =)
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7484
Weiblich Alter : 32
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    14.09.10 18:38

Michiru schrieb:
Ehm ja, bei der Animesache hatte ich mich vertippt Ich wollte Manga schreiben. Aber wenn Seiya sie da küsst, dann... Naja, ich sehe sie schon irgendwie als gay an... wer weiß, vielleicht ist sie ja auch bi^^ Ich finde auch im Manga sind die Starlights so männlich dargestellt, obwohl es Frauen sind... Ja...

Ach im Manga. Ja doch, dort ist sie ja eindeutig eine Frau, da habe ich keine Einwände.
Nach oben Nach unten
Seiya Kou
inaktiver User
inaktiver User
avatar

Foren-Mitglied seit : 06.09.10
Anzahl der Beiträge : 73
Weiblich Alter : 36
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    16.09.10 11:59

Sailor Moon schrieb:
na ja... ich denke, dass bunny und seiya nur zusammengekommen wären, wenn mamoru gestorben wäre.. und selbst dann erst nach sehr langer zeit ....
aber solange bunny auch nur einen hoffnungsschimmer hat, dass mamo am leben ist... sie würde ihn niemals verlassen...
hm aber ich denke, dass sie trotzdem etwas für seiya empfunden hat (anime)... in der folge, in der seiya sie auf die wange küsst... da rollen ihr tränen über die wangen und ich denke nicht, dass es rein freundschaftlich ist.. ich weiß nicht mehr den genauen wortlaut des dialoges... aber so wie seiya dort spricht, ist es nicht freundschaftlich und das weiß bunny auch...
wisst ihr, welche folge ich meine? wäre nett, wenn jemand diesen ausschnitt posten könnte.. ich weiß nicht mehr, welche folge es war

Ich weiß welche Folge du meinst^^

194 - Die Geschichte der Sailor-Krieger
Da kommt es vor

http://www.youtube.com/watch?v=7L9udy6XALs&feature=related





Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    22.09.10 5:35

Wenn ich so recht bedenke, wären Seiya und Bunny schon ein süßes Paar...

Menno ihr bringt da meine Meinung zwischen Seiya-Bunny-Mamoru durcheinander :setsuhaha*: :amihehe*:
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: sollte bunny und seiya noch noch zusammen kommen?   21.12.10 23:24

Hallo,
mich würde interssieren ob ihr euch dieser version bzw... dieses pärchen vorstellen könnt?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    21.12.10 23:43

das wäre nun schon der 3. thread mit dem selben thema ..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    21.12.10 23:45

GinnySiska schrieb:
das wäre nun schon der 3. thread mit dem selben thema ..
ohh das tut mir leid sorry :bunnyomg*:
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    25.12.10 13:08

Ok, hier sitzt eine verrwirrte Chibi-Chibi-Usa
Bzw. eine Chibi-Mina
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    07.01.11 15:01

ich denke schon, dass bunny auch etwas mehr als freudschaftliche gefühle zu seiya hat, aber nicht so starke wie zu mamoru
wenn sie mamoru nicht hätte wären die beiden vllt zusammen gekommen...
aber denke schon,dass sie mamoru über alles liebt und mamoru sie auch,auch wenn es bei ihm nicht immer so rüberkommt
seiya tut mir dabei schon etwas leid...
bei der einen folge sagt er ja auch: "schade,dass wir uns nicht früher begegnet sind"
er wird sie wohl nie vergessen können

ach und ich würde seiya auch nicht unbedingt als lesbisch bezeichnen,genausowenig wie ich fischauge als schwul ansehe...
seiya ist und bleibt für mich ein mann...
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    07.01.11 15:34

Michiru K. schrieb:

ach und ich würde seiya auch nicht unbedingt als lesbisch bezeichnen,genausowenig wie ich fischauge als schwul ansehe...
seiya ist und bleibt für mich ein mann...

Da teilt jm. meine Meinung was Three Light angeht

Aber ich glaube schon, dass Seiya Usagi schon vergessen könnte..Er muss sich halt wieder verlieben und diese Liebe muss halt dann erwiedert werden
Wer opfert sich von uns?
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Starlight
ModeratorLight
ModeratorLight
avatar

Foren-Mitglied seit : 07.01.10
Anzahl der Beiträge : 4365
Weiblich Alter : 34
Ort : Büro vom Mafia Boss

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    07.01.11 17:35

Och ich würde mich glatt opern *rofl* *sich selbst auf die finger haut und mit sich schimpft, weil sie ja verheiratet ist* :bunnyah*:
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    08.01.11 12:21

Hmm...Okay...
Wer ist noch bereit sich zu opfern?
ICH würde ja, aber Yaten hätte was dagegen xD
Vorallem mein echter Yaten

Ah rede ich Mal wieder Unsinn
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Minalein
inaktiver User
inaktiver User
avatar

Foren-Mitglied seit : 04.11.10
Anzahl der Beiträge : 240
Weiblich Alter : 28

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    09.01.11 12:39

Ich opfere mich auch trotz Freund! lol .... Also wenn dieses Wunder wirklich passieren würde und Seiya aus Fleisch und Blut vor mir stehen würde... dann heißts für mich: Ran an den Mann!! xD
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/AppleMwah
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    09.01.11 13:31

sehr schön, dann sinds n paar weniger, die sich über yaten her machen
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    15.01.11 17:37

Misayko schrieb:
sehr schön, dann sinds n paar weniger, die sich über yaten her machen

Vergiss nicht, mich wist du nie los, wenn es um Yaten geht!
Dann werde ich halt zwei Yatens haben, die mich teilen müssen
Und der Yaten mit den silbernen Haaren kann sich teilweise noch mit anderen vergnügen
So ist jeder zufrieden und muss sich nicht an ihn binden bzw. er muss sich an niemanden binden
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
Minalein
inaktiver User
inaktiver User
avatar

Foren-Mitglied seit : 04.11.10
Anzahl der Beiträge : 240
Weiblich Alter : 28

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    16.01.11 12:45

Das nenne ich mal ne offene Beziehung führen ...
::
Aber man will Yaten doch wenn dann für sich allein oder? WENN er schon mal real sein könnte...
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/AppleMwah
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    16.01.11 12:48

Minalein schrieb:
Das nenne ich mal ne offene Beziehung führen ...
::
Aber man will Yaten doch wenn dann für sich allein oder? WENN er schon mal real sein könnte...

ach quatsch. gleiches recht für alle. ich würd bei seiya oder neflite auch nicht unbedingt "nein" sagen =D
Nach oben Nach unten
Sailor.Fairy
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 21.08.10
Anzahl der Beiträge : 610
Weiblich Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    16.01.11 14:13

So lange es nur Yaten aus Sailor Moon ist teile ich ihn
Bei dem anderen haue ich dann allen auf die Finger xD
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/A+D+Frog
SailorRose
inaktiver Ehrenuser
inaktiver Ehrenuser
avatar

Foren-Mitglied seit : 04.12.10
Anzahl der Beiträge : 1384
Weiblich Alter : 18
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: Seiya und Bunny    16.01.11 14:20

Also für mich bleiben die Three Lights (Star lights) ein "es".(Genauso wie Haruka :*: )
Also Männer die wie Frauen ausehen und Frauen die wie Männer Aussehen
Nach oben Nach unten
http://sirene-mora-suza.forumieren.com/
 
Seiya und Bunny
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon Forum SMF :: Diskussionsforum :: Die Charaktere-
Gehe zu: