Sailor Moon Forum SMF

Sailor Moon Forum: Die Community für Fans.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Plauderthread
Heute um 16:32 von MiKmO

» Neues Sailor Moon Merch.
21.09.18 12:19 von AnimeGirl

» Gästebuch
20.09.18 11:57 von Gast

» Sailor Moon Manga Eternal Edition
18.08.18 21:41 von Mai-HiME

» Änderungen an Partnerforen
04.07.18 19:57 von Gast

» Beta Leser
28.06.18 22:56 von Setsuna

» Drachenmond Verlag
02.06.18 23:37 von Mai-HiME

» Ich wünsche mir ein Bild
28.04.18 14:23 von Setsuna

» Smileys
27.03.18 10:02 von Eternal Sailor Moon

» Neues Design 2018
27.03.18 10:00 von Eternal Sailor Moon

» Eure Fragen und Probleme
24.03.18 23:21 von Mai-HiME

» Zeichenfehler im alten Anime
12.03.18 13:37 von Fabsi

» Wen mögt ihr überhaupt nicht?
12.03.18 13:34 von Fabsi

» Komischer Newsletter
11.03.18 15:05 von AnimeGirl

» Fanartikel
09.03.18 12:19 von AnimeGirl

Bitte stimmt für uns! Hier gehts zur ToplisteAnimexx Topsites
Gallery Yuri ToplisteFansites


Teilen | 
 

 Beta Leser

Nach unten 
AutorNachricht
Miana
Bunny Tsukino
Bunny Tsukino
avatar

Foren-Mitglied seit : 28.06.17
Anzahl der Beiträge : 96

BeitragThema: Beta Leser   27.04.18 10:20

Hallo ihr lieben
ich habe vor 2 Jahren angefangen ein Buch zu schreiben.
Es handelt von einem Mädchen, das eine Lehre in der Gastronomie macht,
jetzt hänge ich leider fest und komme nicht weiter.
Vielleicht hat ja eine von euch so viel Zeit oder Langeweile, das sie es mal liest und mir sagt "hey davon würde ich gerne mehr lesen" oder "da geh mal tiefer" oder "Das würde ich streichen."

Wenn ihr nebenbei Rechtschreibfehler verbessert bin ich auch nicht böse. Ich habe es zwar durch ein Programm laufen lassen aber habe so das Gefühl es hat viele Sachen falsch verbessert.

Also wer Lust hat, würde mich freuen. Können auch gerne 2 sein.
Schönes Wochenende zusammen
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7699
Weiblich Alter : 33
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Beta Leser   28.04.18 14:23

Ich habe leider gerade so gar keine Zeit, sorry.
Nach oben Nach unten
Eternal Sailor Moon
Besitzer des Silberkristalls
Besitzer des Silberkristalls
avatar

Foren-Mitglied seit : 06.11.11
Anzahl der Beiträge : 4402
Weiblich Alter : 33
Ort : Hoher Norden XD

BeitragThema: Re: Beta Leser   09.05.18 9:19

Tolle Idee, ich würde dir ja gerne helfen, allerdings bekomme ich das zeitlich gerade gar nicht hin.
Ich wäre allerdings auch an einem Beta-Leser interessiert, wobei ich mit meiner Geschichte auch gerade nicht so wirklich weiterkomme, was aber eher am Zwergi liegt
Nach oben Nach unten
Miana
Bunny Tsukino
Bunny Tsukino
avatar

Foren-Mitglied seit : 28.06.17
Anzahl der Beiträge : 96

BeitragThema: Re: Beta Leser   09.05.18 10:43

Vielleicht können wir uns ja gegenseitig Helfen
Nach oben Nach unten
Endymion
Bunny Tsukino
Bunny Tsukino
avatar

Foren-Mitglied seit : 27.01.11
Anzahl der Beiträge : 96
Männlich Alter : 104
Ort : Österreich/nähe v. Wien

BeitragThema: Re: Beta Leser   21.05.18 13:11

Hallo! Prinzipiell bin ich immer an sowas interessiert, wenn jemand probiert, sich schriftstellerisch zu betätigen.
Finde es sehr mutig, deine Geschichte in einem Beta Stadium zum Lesen anbieten zu wollen.
Viele haben da eher Angst davor.

Ich würde mich prinzipiell als Leser anbieten -> ich kann dir aber weder einen Zeitraum garantieren, in dem sie fertig lese (kommt auf meine eigene Zeit an und natürlich auf den bisherigen Umfang). Noch kann ich dir versprechen, dass ich sie überhaupt bis zum Ende lese.
Ich muss dich da vorwarnen: Wenn es mich inhaltlich nicht anspricht, kann es halt sein, dass ich einfach recht schnell abbreche.
In dem Fall geb ich dir natürlich auch Bescheid.
Es hat einfach keinen Sinn, wenn ich mich durch Lesestoff "durchquäle", der mir nicht zusagt. Weder für dich, noch für mich.
Was ich dir auf jeden Fall versprechen kann, ist, dass ich dir Feedback bezüglich deines Schreibstils gebe... und ob er mir prinzipiell zusagt.
Wenn ich inhaltlich "gepackt" werde, geb ich dir gern auch inhaltlich Feedback (vor allem auch, was ich gerne als Leser als nächstes erfahren würde).

Viel weiß ich ja von der Geschichte noch nicht -> "ein Mädchen, das eine Lehre der Gastronomie macht" kann ja praktisch in jede erdenkliche Richtung gehen und ist ja eher eine (unausführliche) Beschreibung der Protagonistin und gibt noch keinerlei Rückschluss darüber wohin sich diese Geschichte entwickelt, noch in welchem Genre sie sich bewegt.
Das kann jetzt zwei Gründe haben:

Zum einen, möchtest du mit dieser extrem kurzen Angabe einfach nicht zu viel verraten und bei potentiellen Beta-Lesern Interesse wecken. Wenn das deine Intention ist, hast du das bei mir zumindest geschafft. Ganz einfach, weil diese knappe Beschreibung der Protagonistin einen sehr untypischen Typus von Hauptcharakter verspricht. Sowas kann immer sehr interessant sein.

Zum anderen kann der Grund für die enorm kurze Beschreibung natürlich auch sein, dass du inhaltlich (noch) überhaupt keinen Schwerpunkt hast. Keinen Pfad, auf dem sie entlang gehe muss. Vielleicht ist die Wahl deiner Protagonistin bislang hauptsächlich auf autobiografische Faktoren zurückzuführen. Und du willst jetzt einfach "nur" erzählen, was dieser Protagonistin jetzt so im Alltag und in ihrem beruflichen Leben passiert. Das würde zumindest auch erklären, warum du nicht weiterkommst.
In dem Fall: Sowas funktioniert (so gut wie) nie.
Du brauchst für deine Hauptfigur immer irgendein klar definiertes Ziel.
Das heißt nicht, dass das ein Ziel ist, dass sie proaktiv erreichen will. Das kann auch einfach ein Ziel sein, dass sie nach vielen Wochen/Monaten/Jahren auf ihrem Lebensweg durch Erkenntnisse und Erfahrungen erreicht hat... weil sie plötzlich (ohne dass sie es vielleicht selbst realisiert oder gar wollte) an einem Punkt steht, der deutlich vom Ausgangspunkt der Geschichte abweicht.
Das kann enorm viel sein...

Wenn es der Fall ist, dass du einfach noch kein Ziel für deine Figur hast, würde ich dir hier einen Tipp geben:
Autobiografische Faktoren bzw. ganze Hauptcharaktere sind nichts Schlechtes.
Im Gegenteil: Dadurch, dass du als Autorin dich selbst sehr gut in deine Hauptfigur und ihr reguläres Leben rein versetzen kannst, fällt es dir viel leichter, deine Figur lebendig zu gestalten und authentisch zu gestalten.
Jedoch: Es kann dir passieren, dass du dadurch vergisst, dass diese Figur auch für den Leser interessant werden muss. Eben dadurch, dass sie viele viele Schritte in ihrem Leben (bzw. der abgehandelten Zeitspanne im Buch) geht, die sie irgendwo "hinführen".

Zu einer guten Geschichte gehören halt nicht nur gut ausgearbeitete Charaktere, sondern auch eine Reihe von Ereignissen, die letztendlich in irgendeinem "Highlight" gipfeln...
Etwas, das den Leser interessiert.
Denn: So interessant deine Hauptfigur für dich sein mag (weil du dich mit ihr identifizieren kannst) -> für den Leser wird das meist nicht reichen.
Er will deine Hauptfigur auf einer Reise sehen. Idealerweise begleitet er sie sogar - weil er mit ihr mitfühlen kann. Aber das ist schon sehr schwierig.
So oder so: Er (der Leser) will am Ende klar wissen, wo die Figur am Anfang ihres Weges stand und wo sie am Ende steht.. und was sie dahin gebracht hat.
Was hat sie dafür in Kauf nehmen, durchmachen, erfahren oder (er)lernen müssen?

Deswegen kann ich dir nur raten: Bevor du überhaupt (weiter)schreibst, definiere für dich, wohin deine Protagonistin denn gehen soll. Was soll am Ende ihrer Reise stehen?
Wenn du das hast: Dann überleg dir (falls du das nicht getan hast), wie ihr Weg dahin aussehen soll. Was muss sie alles "durch-/überqueren" um das gewünschte Ende erreichen zu können?

Einen guten Hauptcharakter und ein paar Ereignisse, die diesen geprägt haben, sind meist zu wenig. Der Leser will immer irgendwie einen klaren Pfad erkennen können. Einen Pfad der ganz deutlich irgendwo hinführt (der aber durchwegs auch ein paar kleine Umwege erfordern kann - das macht ihn meist interessanter).

Also: Wenn du willst, kannst du mir die Geschichte gerne schicken und ich sehe einfach mal rein .
Rechtschreibprüfung werde ich nicht machen.. oder gar versuchen, Dinge umzuformulieren. Dann das kann erfahrungsgemäß ganz schnell in extrem viel Arbeit ausarten.
Ausnahme: Wenn mir was wirklich ganz ganz grob ins Auge sticht.
Nach oben Nach unten
Miana
Bunny Tsukino
Bunny Tsukino
avatar

Foren-Mitglied seit : 28.06.17
Anzahl der Beiträge : 96

BeitragThema: Re: Beta Leser   05.06.18 11:05

Hallo
ich habe mit Absicht nicht so viel geschrieben.
Einen Pfad gibt es schon sehr genau.
Es gibt einen anfänglichen Schwerpunkt, der am Anfang einfach alles nieder macht, bis auf die Freundschaften die sich entwickeln welche die Protagonistin immer wieder aufbauen manche Halte und einige gehen verloren.
Dann kommt der große knall und eine Veränderung tritt ein.
Es geht 4 Monate in die Berufsschule wo neue Freundschaften entstehen und man merkt, wer einem wirklich fehlt und am Herzen liegt. Man trifft alte bekannte wieder und erfährt, wie es mit ihnen weiter geht, nach dem man sich aus den Augen verloren hat.
Und dann geht es los, mit dem sich langsam aufbauenden Happy End das in einer fast schon zu schmalzigen Liebesgeschichte endet.
Nach oben Nach unten
Miana
Bunny Tsukino
Bunny Tsukino
avatar

Foren-Mitglied seit : 28.06.17
Anzahl der Beiträge : 96

BeitragThema: Re: Beta Leser   15.06.18 9:09

Kannst mich ja mal anschreiben, wenn du mehr wissen willst!
Nach oben Nach unten
Eternal Sailor Moon
Besitzer des Silberkristalls
Besitzer des Silberkristalls
avatar

Foren-Mitglied seit : 06.11.11
Anzahl der Beiträge : 4402
Weiblich Alter : 33
Ort : Hoher Norden XD

BeitragThema: Re: Beta Leser   27.06.18 5:30

Miana schrieb:
Hallo
ich habe mit Absicht nicht so viel geschrieben.
Einen Pfad gibt es schon sehr genau.
Es gibt einen anfänglichen Schwerpunkt, der am Anfang einfach alles nieder macht, bis auf die Freundschaften die sich entwickeln welche die Protagonistin immer wieder aufbauen manche Halte und einige gehen verloren.
Dann kommt der große knall und eine Veränderung tritt ein.
Es geht 4 Monate in die Berufsschule wo neue Freundschaften entstehen und man merkt, wer einem wirklich fehlt und am Herzen liegt. Man trifft alte bekannte wieder und erfährt, wie es mit ihnen weiter geht, nach dem man sich aus den Augen verloren hat.
Und dann geht es los, mit dem sich langsam aufbauenden Happy End das in einer fast schon zu schmalzigen Liebesgeschichte endet.

Also vom Aufbau her so wie man es in der Schule gelernt hat, mit Spannungsbogen etc. xD mach ich auch so, außer bei Fanfictions, wo der Anime noch läuft, da baue ich den Knall immer mal wieder zwischen durch ein xD
Nach oben Nach unten
Setsuna
Forendesign & Code
Forendesign & Code
avatar

Foren-Mitglied seit : 22.02.10
Anzahl der Beiträge : 7699
Weiblich Alter : 33
Ort : Tor von Raum und Zeit

BeitragThema: Re: Beta Leser   28.06.18 22:56

Miana schrieb:
Kannst mich ja mal anschreiben, wenn du mehr wissen willst!

Du kannst Endymion ja mal eine PN scheiben - sonst ist er ja nicht so oft hier.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beta Leser   

Nach oben Nach unten
 
Beta Leser
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon Forum SMF :: Off Topic Forum :: Plauderecke-
Gehe zu: